über mich

Geboren in Castrop-Rauxel am 16. Januar 1965
Verheiratet 2 Kinder
Abitur am Goethe-Gymnasium in Dortmund 1984
Studium der Musikwissenschaft in Bochum (1984-86), Münster (1986-92) und Edmonton, Kanada (1989/90)
Magistra Artium 1992, WWU Münster
Dr.phil 2004, RUB Bochum
Volontariat zur Redakteurin beim Lokalradio 91,2 Dortmund (1992/93)
Freie Mitarbeit beim WDR seit 1994
Beiträge, Präsentation der Nachrichten, seit 2003 RG Neues Radio (WDR Köln)
Fachbereiche: Musikplanunssoftware, Schnittstellenmapping, Controling, Entwicklung neuer Formate
Weitere Tätigkeiten:
Übersetzungen Englisch – Deutsch
Autorin verschiedener Bücher (Mondlandung, Inside Passage – beide erschienen bei BoD)

Vormundschaften für zwei unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (Guinea, China) Nachbarschaftsinitiative Nordstraße Witten
Archivpatin, Stadtarchiv Witten
Projekt „Erinnern für die Zukunft“, Erinnerungstafeln in Witten
Verein zur Rettung des Günnemannkottens, Witten Rüdinghausen
Kassiererin im Freundeskreis der Israelfahrer
Arbeit mit Geflüchteten in Witten, starke Anbindung an den Help Kiosk
Mitarbeit in der Bauhütte Witten
Mitglied im Kulturbeirat Witten
Soroptimistin im Club Witten-Ardey

Mein Lebensmotto:
„Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.“ (Igor Strawinski)